Die musikalische Leere nach den 90er Jahren

Die 90er Jahre waren ein musikalisch sehr starkes Jahrzehnt. So formierten sich in dieser Zeit mit Nirvana die erste Grunge Band auf welche viele folgen sollten.Die Stone Temple Pilots, Pearl Jam und Soundgarden und viele andere versuchten in Kürze auf den heranbrausenden Erfolgszug auszuspringen. Doch kaum waren die Headliner und Folgebands aufgestiegen da stürzte sich mit Kurt Cobain die Ikone der gesamten Bewegung unverhofft vor den Zug bzw. löschte er sein Leben mit einem gezielten Schuss mit einer Schrottflinte in den Kopf für immer aus. Aus der Leere die nach dem Niedergang entstand sollten aber bald gänzlich neue Stilrichtungen entwickelt werden. So war mit Rage Against the Machine eine Formation am Start, welche politische Texte und harte Gitarrenriffs gekonnt in einem Cross Over Mix zwischen Rock und Rap mischten. Darauf entstanden zahllose erfolgreiche Bands, welche ihren Sound in verschiedenen Härtegraden auf den damals noch funktionierenden Musikmarkt brachten. Biohazard und die deutschen H-Blockx um nur zwei zu nennen erfreuten sich einer riesigen Fangemeinde, während sich im Hintergrund eine weitaus feinere Musikrichtung entwickelte. Bands wie Massive Attack, Tricky und Morcheeba mischten elektronische Klänge und Beats mit Hip Hop und Popelementen und kreierten damit die Stilrichtung Trip-Hop, welche später auch mit der französischen Band Air die Massen bewegte.

90er Rockmusik
90er Jahre Sound

Dank technischen Neuerungen wurde schon bald die gigantische Technowelle ausgelöst, welche die gesamte Rockmusik für Jahrzehnte unter sich begraben sollte. Alles was nicht elektronisch produziert war, verlor für eine lange Zeit die Beachtung und gestandene Rockbands mussten fassungslos zusehen wie sich ihr Erfolg quasi über Nacht in Schall und Rauch auflöste. Ganz nebenbei waren auch schon die ersten digitalen Musiktauschbörsen am Start und zerstörten innert kürzester Zeit den gesamten Musikmarkt. Erst nach gut einem Jahrzehnt erholte sich nach der Jahrtausendwende auch die Rockmusik wieder vom Technoschock und war auf breiter Ebene wieder gefragt und beliebt. Neuerungen in der Musikszene sind die letzten Jahre aber mehr oder weniger ausgeblieben. Bleibt zu hoffen, dass die nachrückende Generation schon bald eine neue Lücke entdeckt und wieder wirklich einzigartige Musik produziert und sich entsprechende Szenen bilden.

Posted in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Die musikalische Leere nach den 90er Jahren

Comments are closed.