Florida – Feiheit pur im Sunshine State

Florida ist für viele der Inbegriff der amerikanischen Lebensgefühls und ein einziger riesiger Freizeitpark. Das US-amerikanische Bundesland ist aber auch landschaftlich wunderschön und hat neben der Küste der Reichen und Schönen mit ihren Traumstränden und den schillernden Metropolen Miami, Tampa, Jacksonville und Orlando auch jede Menge Natur und Kultur zu bieten. Das bekannteste Stückchen Florida ist natürlich Miami. In Miami Beach liegen die schönsten Stadtstrände des Sonnenstaates wie zum Beispiel South Beach und hier kann man nicht nur sonnenbaden und schwimmen sondern auch Windsurfen, Segeln und flanieren. Auch die Stadt Miami selbst ist sehr bunt und hübsch. Neben stattlichen Villen und breiten Boulevards gibt es auch alte pittoreske Stadtviertel wie Little Havanna mit der Calle Ocho.

Traumstrände, Vergnügen und Skyline: Miami

Traumstrände, Vergnügen und Skyline: Der Sunshine State Florida

Ein anderes Highlight ist Key Biscayne, eine tropische Insel vor Miami. Sie hat kilometerlange breite Sandstrände, eine farbenprächtige Unterwasserwelt und mehrere Erholungsparks. Auch Key West mit seiner Karibik-Atmosphäre und dem Hemmingway-House im historischen Hafen lohnt einen Ausflug. In Orlando sollte man natürlich unbedingt die Disney World, den größten Freizeitpark der Welt, besuchen und sich wenigstens einmal in den Universal Studios mit ihren vielen Attraktionen umsehen. Das etwas andere Florida findet man in den Everglades, einem tropischen Marschgebiet an der Südspitze Floridas. Auf den riesigen Schlammflächen und Sägegrasflächen und in den überfluteten Mangrovenwäldern gibt es eine einzigartige Tierwelt zu bestaunen. Besonders spannend ist es, die riesigen Alligatoren ganz aus der Nähe zu erleben, aber auch Flamingos, Fischadler, Seekühe und Delfine sind zu finden.. Eine Fahrt im Sumpfboot oder im Kanu gehört sicher zu den unvergessentlichsten Erlebnissen einer Florida-Reise.

Posted in Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Florida – Feiheit pur im Sunshine State

Comments are closed.