Tschappina – Das Schneeparadies für Kinder am Heinzenberg

Das Skigebiet Tschappina befindet sich in der historischen Region der Viamala. Es ist im Heinzenberg direkt in der Nähe von Thusis im Kanton Graubünden gelegen. Ingesamt 4 Skilifte bringen einen auf die unterschiedlichen Pisten unterhalb des Piz Beverin.

Es stehen ingesamt 2 verschiedene Pisten zur Verfügung. Für Anfänger gibt es eine leichte mit 4 km Länge und für Könner eine mittlere mit 21 km Länge.
Tschappina verfügt über keinen Snowpark aber dafür über einen Funpark mit Rainbow, Rails und Kickers.  Auch Wanderer haben die Möglichkeit im Winter auf etwa 20 km die Landschaft zu genießen. So kann man mit dem Lift hinauf und dann hinabsteigen oder auch umgekehrt. An der Talstation Oberurmein findet sich das Kinderland mit Zauberteppich und Kinderlift. Diese Anlage kann am Vormittag kostenfrei genutzt werden. Ein weiteres Kinderland, das Regenbogenland Tschappina, befindet sich an der Talstation Obertschappina, wo die Kinder einen Kinderlift, Schlangenlift und einen kleinen Übungshang mit kleinen Schanzen nutzen können.

Tschappina Skigebiet Familien Schweiz

Ein Paradies für Kinder – Das Skigebiet von Tschappina

Ebenso kann man die Rodelbahn von Rascheins nach Oberurmein zum Schlitteln nutzen. Was natürlich hervorragend geeignet ist, wenn man zusammen mit seinen Kindern der Winterspaß genießen will. Ganz in der Nähe der Station befinden sich zudem 2 Ski- und Snowboardschulen, wo unter anderem auch Kinder unterrichtet werden. Diese Schulen bieten sich als wunderbare Möglichkeit, zusammen mit seinem Kind etwas zu erlernen.
Auf dem gesamten Skigebiet befinden sich 3 Schneebars und 6 Restaurants, wo man einkehren kann. Das Skigebiet Tschappina ist ein verstecktes Idyll. Hier steht die Natur im Vordergrund und ist vor allem für Anfänger und für diejenigen geeignet, die es ruhiger mögen. Es ist ein hervorragender Ausgangspunkt für andere Ausflüge, wie in die Lenzerheide oder die sagenumwobene Viamalaschlucht.
Von Zürich aus fährt man nach Landquart und dann mit der rhätischen Bahn nach Thusis. Von Thusis nimmt man den Postbus.

Posted in Schneesport, Schweiz | Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *